Wir haben einen halben Internet Anschluss

So zum vorläufigen Abschluss jetzt meiner Telekom und Ich Serie. Gestern war der Subunternehmer der Telekom da hat sich die Telefonleitung identifiziert und sie von der Telekom freischalten lassen.  Dann ist er wieder gefahren. Also ohne zu testen ob es auch praktisch funktioniert aber in der Theorie sollte es ja jetzt gehen (Zwinkersmiley).  Wir haben einen Magenta Hybrid Anschluss gebucht also eine Mischung aus DSL (die Telekom verspricht ganz 6MB/s Downstream) und LTE (Da wollen sie dann auf 50 MB/s Downstream auffüllen). Ich hatte den Router soweit vorbereitet und die SIM Karte eingelegt, Kabel angeschlossen.  War aber nicht da als die Leitung Freigeschaltet wurde. Als ich Heimkam waren alle ganz zufrieden den sie hatten schon Internet. Das überraschte mich. Es ist anscheint so das der LTE Teil des ganzen ohne weitere Einrichtung funktioniert. Den DSL Teil und damit auch die Festnetztelefonie müssen aber selber eingerichtet werden. Das ist mir dann den ganzen Abend nicht gelungen. So das wir jetzt quasi ein LTE Anschluss haben, der aber immerhin ca doppelt so schnell ist wie unser alter DSL Anschluss. Will sagen 12-18 MB/s im Downstream und 4-8 MB/s im Upstream je nach Tageszeit bzw. je nachdem wie viele andere in der LTE Zelle grade aktiv sind.

Ach und zum Abschluss noch dieses Bild Ich habe drei Tage vor dem Techniker Termin eine Nachricht bekommen um den Termin zu bestätigen.  Da hatte ich ja noch etwas mobiles Datenvolumen. Dann am Tag vor dem Termin noch mal zwei Nachrichten mit Link leider ließ sich die Seite nicht laden weil mein Volumen alle war und die Seite wohl nicht für gedrosselte Verbindungen gebaut ist. Ich find der Telekom Claim „Erleben, was verbindet“ mit der leeren Seite passt ganz gut zu der ganzen Situation.

Telekom Prozess Perle

Ich habe ja wie bereits beschrieben kein Internet und Telefon. Weil ich von meinem alten ISP zu Telekom wechseln will und die Telekom den Wechsel vergeigt hat. Mal abgesehen das sie nach einer Woche immer noch nicht auf meinen Dezenten Hinweis, das wird nicht mehr versorgt werden,  reagiert haben kam jetzt die nächste Perle im Prozess Design. Also nach

„Wenn Sie kein Internet haben schreiben sie Einfach eine E-Mail“

kam jetzt

„Sie haben kein Internet deswegen kommt ein Techniker bitte klicken Sie auf diesen Link um den Termin zu bestätigen“

Das ganze kam auch noch als SMS nicht als E-Mail. Mit einem ewig langer URL die man so einfach auch nicht bei einem Bekannten mit Internet abschreiben kann. Gut heute hat ja fast jeder Mobiles Internet und Smartphones und so aber trotzdem wer denkt sich das aus?
Nach dem ich auf den Link geklickt habe kam ironischer weise auch noch eine SMS von meinem Handy Provider der mir sagte das mein „mobiles Datenvolumen fast erschöpft ist“. So ein Wunder bei einer Woche kein Festnetz…..